Sprungbrett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sprungbrett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Sprungbrett

die Sprungbretter

Genitiv des Sprungbrettes
des Sprungbretts

der Sprungbretter

Dativ dem Sprungbrett
dem Sprungbrette

den Sprungbrettern

Akkusativ das Sprungbrett

die Sprungbretter

Worttrennung:

Sprung·brett, Plural: Sprung·bret·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃpʀʊŋˌbʀɛt]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊŋbʀɛt

Bedeutungen:

[1] federndes Brett zum Abspringen, um dadurch eine größere Höhe oder Weite zu erzielen[1]
[2] übertragen:  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sprung und Brett

Oberbegriffe:

[1] Brett

Unterbegriffe:

[1] Stahlsprungbrett

Beispiele:

[1] „Sprungbretter sind zwischen 3,0 und 4,8 Meter lang und auf einem Sprungturm befestigt“.[1]
[1] „Springerin beim Schwungholen auf einem Sprungbrett“.[1]
[2] „Zeitarbeit kann Sprungbrett sein“.[2]
[2] „Für Arbeitslose vom Westbalkan war die Zeitarbeit dagegen kein Sprungbrett in anderweitige Beschäftigung“.[2]

Wortbildungen:

[2] Sprungbretteffekt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sprungbrett
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sprungbrett
[*] canoo.net „Sprungbrett
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sprungbrett
[1, 2] The Free Dictionary „Sprungbrett
[1] Duden online „Sprungbrett

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Wikipedia-Artikel „Sprungbrett“ (Stabilversion)
  2. 2,0 2,1 Studie: Zeitarbeit kann Sprungbrett sein. Abgerufen am 13. September 2016.