Sprechgesang

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sprechgesang (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sprechgesang

die Sprechgesänge

Genitiv des Sprechgesanges
des Sprechgesangs

der Sprechgesänge

Dativ dem Sprechgesang
dem Sprechgesange

den Sprechgesängen

Akkusativ den Sprechgesang

die Sprechgesänge

Worttrennung:
Sprech·ge·sang, Plural: Sprech·ge·sän·ge

Aussprache:
IPA: [ˈʃpʁɛçɡəˌzaŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sprechgesang (Info)

Bedeutungen:
[1] Musik: rhythmischer, dem Singen ähnlicher gesprochener, musikalischer Vortrag

Herkunft:
Determinativkompositum des Verbs sprechen und des Substantivs Gesang

Synonyme:
[1] Rap

Unterbegriffe:
[1] Parlando, Psalmodie, Puirt a beul, Raggamuffin, Rap, Rezitativ, Talking Blues, Toasting

Beispiele:
[1] Sprechgesänge sind in vielen Musikrichtungen und religiösen Kontexten vertreten.
[1] „Dazu intonierte ein Mann mit schriller Stimme einen rasenden Sprechgesang – fremd, eindringlich, fast hypnotisch.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sprechgesang
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sprechgesang
[1] canoonet „Sprechgesang
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sprechgesang
[1] The Free Dictionary „Sprechgesang
[1] Duden online „Sprechgesang

Quellen:

  1. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 194.