Spielmacher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spielmacher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Spielmacher

die Spielmacher

Genitiv des Spielmachers

der Spielmacher

Dativ dem Spielmacher

den Spielmachern

Akkusativ den Spielmacher

die Spielmacher

Worttrennung:
Spiel·ma·cher, Plural: Spiel·ma·cher

Aussprache:
IPA: [ˈʃpiːlˌmaxɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Spieler innerhalb eines Teams, der die praktischen Spielabläufe koordiniert und die taktischen Spielzüge seiner Mannschaft maßgeblich beeinflusst

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Macher.

Sinnverwandte Wörter:
[1] Spielführer, Spielgestalter

Weibliche Wortformen:
[1] Spielmacherin

Oberbegriffe:
[1] Spieler

Beispiele:
[1] „Der Spielmacher hat im Football eine elementare Rolle.“[1]
[1] „Jeder Spielmacher trägt Verantwortung für Defensive wie Offensive, doch Schröder ist auch der einzige Star im Team.“[2]
[1] „Der 45-Jährige war Spielmacher beim Wintermärchen 2007, als er die Nationalmannschaft im eigenen Land zum WM-Titel führte.“[3]
[1] „Der deutsche Spielmacher führte beim 117:96 (59:48) gegen die Philadelphia 76ers erneut glänzend Regie und kam neben 17 Punkten auch auf acht Assists und fünf Rebounds.“[4]
[1] „Dem Spielmacher, der erst nach 50 Minuten überhaupt ins Spiel fand, gelang beim 14:21 bei den Baltimore Ravens lediglich ein Touchdown-Pass.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spielmacher
[1] Duden online „Spielmacher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpielmacher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spielmacher
[*] The Free Dictionary „Spielmacher
[*] canoonet „Spielmacher

Quellen:

  1. Fabian Held: Das Wettrennen um den letzten Platz. In: Zeit Online. 19. September 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Oktober 2018).
  2. Tobias Jochheim: Er hat die schwerste Aufgabe im Basketball. In: Zeit Online. 12. September 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Oktober 2018).
  3. sid: Fragen und Antworten zum Abschied von Handball-Bundestrainer Sigurdsson. In: Zeit Online. 22. November 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Oktober 2018).
  4. dpa: Starker Schröder führt Atlanta zum Sieg gegen 76ers. In: Zeit Online. 13. November 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Oktober 2018).
  5. sid: Edebali und Saints holen vierten Saisonsieg. In: Zeit Online. 7. November 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Oktober 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Schlamperei