Speedrun

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Speedrun (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Speedrun

die Speedruns

Genitiv des Speedruns

der Speedruns

Dativ dem Speedrun

den Speedruns

Akkusativ den Speedrun

die Speedruns

Alternative Schreibweisen:

Speed Run

Worttrennung:

Speed·run, Plural: Speed·runs

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Speedrun (Info), Lautsprecherbild Speedrun (Info)

Bedeutungen:

[1] das Durchspielen eines Computerspieles so schnell wie möglich (wobei das eigentliche Ziel des Spieles nicht das schnelle Durchspielen ist)

Herkunft:

Anglizismus: speedrun mit derselben Bedeutung; von speed (Geschwindigkeit) + run (Lauf)

Beispiele:

[1] Manche Speedruns sind äußerst beeindruckend.
[1] Obwohl Speedruns seit ihrer Entstehung gehörig an Popularität gewonnen haben, fristet die Szene besonders in Deutschland immer noch ein Untergrunddasein.[1]
[1] Der Speedrun ist somit auf seine wesentlichen Bestandteile reduziert: durch perfektes Timing, viel Geschicklichkeit und auch etwas Glück zügig das Ende erreichen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Speedrun

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: spurende