Spediteur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spediteur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Spediteur

die Spediteure

Genitiv des Spediteurs

der Spediteure

Dativ dem Spediteur

den Spediteuren

Akkusativ den Spediteur

die Spediteure

Worttrennung:
Spe·di·teur, Plural: Spe·di·teu·re

Aussprache:
IPA: [ʃpediˈtøːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spediteur (Info)
Reime: -øːɐ̯

Bedeutungen:
[1] Person, die sich berufsmäßig mit dem Transport von Gütern befasst

Herkunft:
im frühen 18. Jahrhundert in der Form Speditor von gleichbedeutend italienisch speditore → it entlehnt, später Übergang zur französisierenden Form Spediteur[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] Fuhrunternehmer, Speditionskaufmann, Transportunternehmer

Weibliche Wortformen:
[1] Spediteurin

Oberbegriffe:
[1] Unternehmer

Unterbegriffe:
[1] Möbelspediteur

Beispiele:
[1] „Diese Menschen haben es meist als Selbstständige zu einem gewissen Wohlstand gebracht, als Bauunternehmer und Barbesitzer, Spediteure und Handwerker.“[2]

Wortbildungen:
Spediteursverband

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spediteur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spediteur
[*] canoonet „Spediteur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpediteur
[1] The Free Dictionary „Spediteur
[1] Duden online „Spediteur

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „spedieren“.
  2. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 143.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Spedition