Sezession

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sezession (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sezession

die Sezessionen

Genitiv der Sezession

der Sezessionen

Dativ der Sezession

den Sezessionen

Akkusativ die Sezession

die Sezessionen

Alternative Schreibweisen:

Secession

Worttrennung:

Se·zes·si·on, Plural: Se·zes·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [zet͡sɛˈsi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sezession (Österreich) (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Absonderung beziehungsweise Verselbstständigung von Staatsteilen
[2] Absonderung einer Künstlergruppe von einer älteren Künstlervereinigung

Herkunft:

beeinflusst von englisch secession, aus dem lateinischen Wort secessio was so viel bedeutet wie „Absonderung, Trennung“ und wurde dann zu secedere was so viel heißt wie „beiseitegehen, sich entfernen, sich trennen[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Absonderung, Abspaltung, Lostrennung, Sekretion, Separation, Spaltung, Trennung

Beispiele:

[1] „Von einer Beendigung der Sezession Katangas mit militärischen Mitteln ist nicht die Rede.“[2]

Wortbildungen:

Sezessionist, Sezessionskrieg, Sezessionsstil

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Sezession“, Seite 981.
[1] Wikipedia-Artikel „Sezession
[1, 2] Duden online „Sezession
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sezession
[1] canoonet „Sezession
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSezession
[*] The Free Dictionary „Sezession

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1237.
  2. Reymer Klüver: Die letzten Tage des Patrice Lumumba. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 140-151, Zitat Seite 149.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rezession