Rezession

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rezession (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Rezession die Rezessionen
Genitiv der Rezession der Rezessionen
Dativ der Rezession den Rezessionen
Akkusativ die Rezession die Rezessionen

Worttrennung:

Re·zes·si·on, Plural: Re·zes·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [ʀeʦɛˈsi̯oːn]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Phase negativen Wirtschaftswachstums oder schrumpfenden Bruttoinlandsprodukts
[2] Zahnmedizin: nicht bakteriell bedingter, entzündungsfreier Zahnfleischrückgang, siehe Gingivarezession

Herkunft:

in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts von englisch-amerikanisch recession → en entlehnt, das auf lateinisch recessio → la „das Zurückweichen“ zurückgeht, dem Substantiv zum lateinischen Verb recedere → la „zurückweichen“[1]

Oberbegriffe:

[1] Konjunktur

Unterbegriffe:

[1] Gesamtrezension, Weltrezession

Beispiele:

[1] Eine Rezession liegt vor, wenn das Bruttoinlandsprodukt in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen abnimmt.
[1] Japan ist nun offiziell in eine Rezession gerutscht, dennoch steigen die Kurse an der Tokioter Börse.
[1] „In den 1980er Jahren gleitet die Wirtschaft am Kap in eine andauernde Rezession.“[2]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rezession
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rezession
[1] canoo.net „Rezession
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRezession
[2] Ulrich Volz, Hauke Heinzel u. a.: Zähne gut – alles gut. Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart 2004, ISBN 3-8304-2165-6, Seite 79 (Google Books).

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Rezession.
  2. Bertram Weiss: Aufstand unter Tage. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 116-125, Zitat Seite 125.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sezession