Schweißdraht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schweißdraht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schweißdraht

die Schweißdrähte

Genitiv des Schweißdrahtes
des Schweißdrahts

der Schweißdrähte

Dativ dem Schweißdraht
dem Schweißdrahte

den Schweißdrähten

Akkusativ den Schweißdraht

die Schweißdrähte

[1] Schweißdraht auch Schweißelektrode genannt

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Schweissdraht

Worttrennung:

Schweiß·draht, Plural: Schweiß·dräh·te

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaɪ̯sˌdʁaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schweißdraht (Info)

Bedeutungen:

[1] dünnes, meist rundliches Element, das zum Schweißen benötigt wird, schmilzt und eine Schweißnaht bildet

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Verb schweißen und dem Substantiv Draht

Synonyme:

[1] Drahtelektrode, Elektrode, Schweißelektrode, Schweißstab

Gegenwörter:

[1] Hartlot, Lötdraht

Unterbegriffe:

[1] Kunststoffschweißdraht, Kupferschweißdraht, Schutzgasschweißdraht, Universalschweißdraht

Beispiele:

[1] Der Schweißdraht füllt die Schweißfuge und bildet eine Schweißnaht.

Charakteristische Wortkombinationen:

Schweißdraht aus PE, PP, PVDF
MIG/MAG, PVC-Schweißdraht
eine Rolle Schweißdraht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Schweißdraht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schweißdraht
[1] canoonet „Schweißdraht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchweißdraht
[1] Duden online „Schweißdraht
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schweißdraht
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schweißdraht