Schokoladenkuchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schokoladenkuchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schokoladenkuchen

die Schokoladenkuchen

Genitiv des Schokoladenkuchens

der Schokoladenkuchen

Dativ dem Schokoladenkuchen

den Schokoladenkuchen

Akkusativ den Schokoladenkuchen

die Schokoladenkuchen

[1] ein Stück Schokoladenkuchen

Worttrennung:

Scho·ko·la·den·ku·chen, Plural: :Scho·ko·la·den·ku·chen

Aussprache:

IPA: [ʃokoˈlaːdn̩ˌkuːxn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Backwerk aus süßem Teig und Schokolade

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schokolade und Kuchen, sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: Schoko-Kuchen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schokoladentorte/Schokoladetorte

Gegenwörter:

[1] Erdbeerkuchen, Käsekuchen, Nusskuchen, Zitronenkuchen

Oberbegriffe:

[1] Kuchen, Gebäck, Nahrungsmittel

Beispiele:

[1] Zu deinem Geburtstag backe ich dir einen leckeren Schokoladenkuchen.
[1] „Einmal sahen sie Cindy, wie sie zusammen mit einer anderen Frau Kaffee trank und Schokoladenkuchen aß.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

Schokoladenkuchen backen, essen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „Schokoladenkuchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchokoladenkuchen
[1] The Free Dictionary „Schokoladenkuchen

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 79.