Käsekuchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Käsekuchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Käsekuchen die Käsekuchen
Genitiv des Käsekuchens der Käsekuchen
Dativ dem Käsekuchen den Käsekuchen
Akkusativ den Käsekuchen die Käsekuchen
[1] ein Käsekuchen

Worttrennung:

Kä·se·ku·chen, Plural: Kä·se·ku·chen

Aussprache:

IPA: [ˈkɛːzəˌkuːχn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: Kuchen, der zum Großteil aus Quark, seltener aus anderen Frischkäsen besteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Käse und Kuchen

Synonyme:

[1] Quarkkuchen, Quarktorte, Topfentorte

Oberbegriffe:

[1] Kuchen, Gebäck

Unterbegriffe:

[1] Käsesahnekuchen

Beispiele:

[1] Ich nehme noch ein Stück vom Käsekuchen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Käsekuchen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Käsekuchen“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Käsekuchen
[1] canoo.net „Käsekuchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKäsekuchen
[1] The Free Dictionary „Käsekuchen