Schmiererei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schmiererei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schmiererei

die Schmierereien

Genitiv der Schmiererei

der Schmierereien

Dativ der Schmiererei

den Schmierereien

Akkusativ die Schmiererei

die Schmierereien

Worttrennung:

Schmie·re·rei, Plural: Schmie·re·rei·en

Aussprache:

IPA: [ʃmiːʁəˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] grobe Verunreinigung, schmutziger Zustand von Gegenständen oder Lebewesen
[2] verschmierte Schrift

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Verb schmieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -erei

Synonyme:

[1] Sauerei, Schweinerei
[2] Gekrakel, Geschmiere, Sauklaue

Unterbegriffe:

[1] Hakenkreuzschmiererei

Beispiele:

[1] „Eigil erzählte von den Schmierereien auf seinem Auto.“[1]
[2] Diese Schmiererei kann ein Lehrer nicht durchgehen lassen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schmiererei
[*] canoonet „Schmiererei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchmiererei
[1] The Free Dictionary „Schmiererei
[(1, 2)] Duden online „Schmiererei

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 401. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.