Schiffsvotiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schiffsvotiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schiffsvotiv

die Schiffsvotive

Genitiv des Schiffsvotivs

der Schiffsvotive

Dativ dem Schiffsvotiv

den Schiffsvotiven

Akkusativ das Schiffsvotiv

die Schiffsvotive

[1] Schiffsvotiv oder auch Votivschiff von 1617 in der Petrikirche (Landkirchen), Insel Fehmarn

Worttrennung:

Schiffs·vo·tiv, Plural: Schiffs·vo·ti·ve

Aussprache:

IPA: [ˈʃɪfsvoˌtiːf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Votivgabe durch eine Votanten der zur See fährt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schiff und Votiv, mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Votivschiff

Oberbegriffe:

[1] Glaube, Religion

Beispiele:

[1] Ein Schiffsvotiv ist gleich bedeuten mit dem Begriff: Votivschiff und bezieht sich auf den Dank oder die Bitte eines Seefahrer.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen: