Schaulust

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schaulust (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schaulust

Genitiv der Schaulust

Dativ der Schaulust

Akkusativ die Schaulust

Worttrennung:
Schau·lust, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈʃaʊ̯ˌlʊst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schaulust (Info)
Reime: -aʊ̯lʊst

Bedeutungen:
[1] meist abwertend: Begierde, etwas zu beobachten, bei etwas zuzuschauen

Herkunft:
Zusammensetzung aus dem Verbstamm von schauen und Lust

Sinnverwandte Wörter:
[1] Gaffen, Neugier

Gegenwörter:
[1] Desinteresse, Diskretion

Oberbegriffe:
[1] Neugier

Beispiele:
[1] Es war reine Schaulust, die ihn davon abhielt, den Blick abzuwenden und weiterzugehen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] bloße Schaulust, seine Schaulust befriedigen

Wortbildungen:
schaulustig, (→ Schaulustiger)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schaulust
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schaulust
[*] canoonet „Schaulust
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchaulust