Schäferhund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schäferhund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schäferhund die Schäferhunde
Genitiv des Schäferhundes
des Schäferhunds
der Schäferhunde
Dativ dem Schäferhund
dem Schäferhunde
den Schäferhunden
Akkusativ den Schäferhund die Schäferhunde
[1] Schäferhund

Worttrennung:

Schä·fer·hund, Plural: Schä·fer·hun·de

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛːfɐˌhʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schäferhund (Info) Lautsprecherbild Schäferhund (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] große Hunderasse, die bevorzugt zum Hüten und Treiben von Tieren oder als Wachhund eingesetzt wird
[2] der Hund eines Schäfers

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schäfer und Hund

Weibliche Wortformen:

[1] Schäferhündin

Oberbegriffe:

[1] Hunderasse

Beispiele:

[1] Mein Schäferhund ist ein treuer Begleiter.
[1] „Die Polizisten ließen die Schäferhunde los und luden ihre Pumpguns durch.“[1]

Wortbildungen:

[1] Schäferhundmond


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Schäferhund
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schäferhund
[1] canoo.net „Schäferhund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchäferhund
[1, 2] The Free Dictionary „Schäferhund
[1, 2] Duden online „Schäferhund

Quellen:

  1. Andreas Altmann: Gebrauchsanweisung für die Welt. 8. Auflage. Piper, München/Berlin/Zürich 2016, ISBN 978-3-492-27608-5, Seite 190. Erstauflage 2012.