Rotmilan

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rotmilan (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Rotmilan

die Rotmilane

Genitiv des Rotmilans

der Rotmilane

Dativ dem Rotmilan

den Rotmilanen

Akkusativ den Rotmilan

die Rotmilane

[1] fliegender Rotmilan

Worttrennung:

Rot·mi·lan, Plural: Rot·mi·la·ne

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːtmiˌlaːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rotmilan (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Greifvogel mit rötlichem Gefieder und gegabeltem Schwanz

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus rot und Milan

Synonyme:

[1] Roter Milan, fälschlich: Gabelweihe, wissenschaftlich: Milvus milvus

Oberbegriffe:

[1] Milan, Greifvogel, Vogel, Tier

Beispiele:

[1] Der Rotmilan ist ein Kulturfolger.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rotmilan
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRotmilan