Rohheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rohheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Rohheit

die Rohheiten

Genitiv der Rohheit

der Rohheiten

Dativ der Rohheit

den Rohheiten

Akkusativ die Rohheit

die Rohheiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Roheit

Worttrennung:

Roh·heit, Plural: Roh·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːhaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rohheit (Info)
Reime: -oːhaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Eigenschaft, grob und gewalttätig zu sein
[2] grobes Verhalten, grobe und gefühllose Handlung

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Adjektiv roh mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit

Synonyme:

[1, 2] Brutalität, Gewalttätigkeit

Beispiele:

[1]
[2] „Es wirkte ein System, das sich die Rohheit der Zeit zunutze machte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rohheit
[1] canoonet „Rohheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRohheit
[1, 2] The Free Dictionary „Rohheit
[1, 2] Duden online „Rohheit

Quellen:

  1. Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X, Seite 193.