Reservierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reservierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Reservierung

die Reservierungen

Genitiv der Reservierung

der Reservierungen

Dativ der Reservierung

den Reservierungen

Akkusativ die Reservierung

die Reservierungen

Worttrennung:

Re·ser·vie·rung, Plural: Re·ser·vie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ʁezɛʁˈviːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reservierung (Info)
Reime: -iːʁʊŋ

Bedeutungen:

[1] die Vormerkung einer bestimmten Sache

Herkunft:

Ableitung vom Verb reservieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] schweizerisch: Reservation; Voranmeldung, Belegung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bestellung

Oberbegriffe:

[1] Anmeldung

Unterbegriffe:

[1] Autoreservierung, Hotelreservierung, Sitzplatzreservierung, Platzreservierung, Zimmerreservierung

Beispiele:

[1] Sollten Sie sich für eine Reservierung entscheiden, nutzen Sie einfach das Formular.
[1] „Im Sommer ist das große Haus häufig von Reisegruppen belegt, sodass eine frühzeitige Reservierung angeraten ist.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Reservierung stornieren

Wortbildungen:

Reservierungsbüro, Reservierungssystem

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Reservierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reservierung
[1] canoo.net „Reservierung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReservierung
[1] The Free Dictionary „Reservierung
[1] Duden online „Reservierung

Quellen:

  1. Jörg-Thomas Titz: InselTrip Färöer. Reise Know-How Verlag Peter Rump, Bielefeld 2017, ISBN 978-3-8317-2904-3, Seite 52.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Denervierung, Observierung, Generierung, Renovierung