Prokura

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prokura (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Prokura die Prokuren
Genitiv der Prokura der Prokuren
Dativ der Prokura den Prokuren
Akkusativ die Prokura die Prokuren

Worttrennung:

Pro·ku·ra, Plural: Pro·ku·ren

Aussprache:

IPA: [pʁoˈkuːʁa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Prokura (Info)
Reime: -uːʁa

Bedeutungen:

[1] im Handelsregister eingetragene Vollmacht eines Unternehmens an eine(n) Angestellte(n), alle Arten von Rechtsgeschäften für es vornehmen zu dürfen

Herkunft:

um das Jahr 1600 von italienisch procura aus italienisch und lateinisch procurare[1]

Unterbegriffe:

[1] Einzelprokura, Filialprokura, Gesamtprokura

Beispiele:

[1] Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Prokura!
[1] Ein Prokurist unterzeichnet für die Firma, indem er seinem Namen einen die Prokura andeutenden Zusatz (pp., ppa.) hinzufügt.

Wortfamilie:

Prokuration, Prokurator, Prokurazien, Prokurist

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Prokura
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prokura
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalProkura
[1] The Free Dictionary „Prokura
[1] Duden online „Prokura
[1] wissen.de – Wörterbuch „Prokura

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prokura

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Prokuror