Pornofilm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pornofilm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pornofilm

die Pornofilme

Genitiv des Pornofilmes
des Pornofilms

der Pornofilme

Dativ dem Pornofilm
dem Pornofilme

den Pornofilmen

Akkusativ den Pornofilm

die Pornofilme

[1] Filmplakat des Pornofilms „Deep Throat“, 1972

Worttrennung:
Por·no·film, Plural: Por·no·fil·me

Aussprache:
IPA: [ˈpɔʁnoˌfɪlm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pornofilm (Info)

Bedeutungen:
[1] Film, der auf drastische Weise sexuelle Handlungen darstellt

Herkunft:
Determinativkompositum aus Porno und Film

Synonyme:
[1] Porno, Sexfilm, Schmuddelfilm

Sinnverwandte Wörter:
[1] Erotikfilm

Oberbegriffe:
[1] Film

Beispiele:
[1] „Aus dem Westen eingeschmuggelte Pornofilme wurden mit selbstgebastelter Heimstudiotechnik kopiert und im privaten Kreis vorgeführt.“[1]
[1] „Die Callgirls erhoben sich allesamt so verlegen, als hätte man ihnen gerade einen Pornofilm gezeigt.“[2]
[1] „Man begehrt die Frau in einem Pornofilm, doch man ist nicht eifersüchtig auf den Mann, der sie vögelt, weil er ein Ersatz für einen selbst ist.“[3]
[1] „Eines (fernen) Tages würde ich im Internet Pornofilme sehen und dabei Männer beobachten, die sich noch immer aufführen wie ich damals: Triebglühende Tiere, die umstandslos ins Weibchen fahren und mit Vollgas ihr Geschäft erledigen.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pornofilm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pornofilm
[*] canoonet „Pornofilm
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPornofilm
[1] The Free Dictionary „Pornofilm
[1] Duden online „Pornofilm

Quellen:

  1. Jan Josef Liefers: Soundtrack meiner Kindheit. Rowohlt, Reinbek 2011, ISBN 978-3-499-62592-3, Seite 176
  2. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 153. Copyright des englischen Originals 1971.
  3. Philip Roth: Das sterbende Tier. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2004 (übersetzt von Dirk van Gunsteren), ISBN 3-499-23650-8, Seite 48. Englisches Original 2001.
  4. Andreas Altmann: Frauen. Geschichten. Piper, München/Berlin/Zürich 2015, ISBN 978-3-492-05588-8, Seite 35f.