Phylum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phylum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Phylum

die Phyla

Genitiv des Phylums

der Phyla

Dativ dem Phylum

den Phyla

Akkusativ das Phylum

die Phyla

Worttrennung:
Phy·lum, Plural: Phy·la

Aussprache:
IPA: [ˈfyːlʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Phylum (Info)

Bedeutungen:
[1] Biologie, Systematik: fachwissenschaftlicher Terminus für das zoologische, hierarchisch hoch angesiedelte Taxon des Stammes, das zwischen dem Regnum (deutsch: Reich) und der Classis (deutsch: Klasse) steht. Im Pflanzenreich entspricht formal dem Phylum die Divisio (deutsch: die Abteilung).[1]

Herkunft:
aus gleichbedeutend neulateinisch phylum[2]

Synonyme:
[1] Stamm

Oberbegriffe:
[1] Taxon

Unterbegriffe:
[1] Classis, Ordo, Familia, Genus, Species

Beispiele:
[1] Dem zoologischen Phylum (Stamm) entspricht in der Botanik formal die Diviso (Abteilung).
[1] Das Phylum der Chordata (Chordatiere) umfasst die beiden Subphyla der Acrania (Lanzettfischchen) und der Vertebrata (Wirbeltiere).

Wortbildungen:
[1] Subphylum, Superphylum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Phylum
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1284, Eintrag "Phylum"
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1047, Eintrag "Phylum"

Quellen:

  1. Gerhard Czihak, Volker Blüm; Gerhard Czihak (Herausgeber): Biologie. Ein Lehrbuch. 3. Auflage. Springer, Berlin/Heidelberg/New York 1981, ISBN 3-540-09363-X, DNB 810200589, Seite 880 f., Kapitel "Systematik"
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1047, Eintrag "Phylum"