Pharmakologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pharmakologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Pharmakologie
Genitiv der Pharmakologie
Dativ der Pharmakologie
Akkusativ die Pharmakologie

Worttrennung:

Phar·ma·ko·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [faʁmakoloˈɡiː]
Hörbeispiele: —
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] „Lehre von den Wechselwirkungen zwischen körperfremden Stoffen und Organismen“[1]

Synonyme:

[1] Arzneimittelkunde

Beispiele:

[1] „In der experimentellen Pharmakologie wird anhand von Modellsystemen versucht, die pharmakologischen Eigenschaften eines (potenziellen) Arzneistoffs oder einer Arzneimittelzubereitung zu simulieren.“[2]

Wortbildungen:

[1] pharmakologisch, Pharmakologe

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pharmakologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pharmakologie
[1] canoo.net „Pharmakologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPharmakologie

Quellen:

  1. Technische Universität Braunschweig
  2. Wikipedia-Artikel „Experimentelle Pharmakologie