Petrefakt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Petrefakt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Petrefakt die Petrefakten die Petrefakte
Genitiv des Petrefakts
des Petrefaktes
der Petrefakten der Petrefakte
Dativ dem Petrefakt
dem Petrefakte
den Petrefakten den Petrefakten
Akkusativ das Petrefakt die Petrefakten die Petrefakte
[1] Petrefakt eines Säugetiers

Worttrennung:

Pe·t·re·fakt, Plural 1: Pe·t·re·fak·ten, Plural 2: Pe·t·re·fak·te

Aussprache:

IPA: [ˌpetʁəˈfakt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Petrefakt (Info)
Reime: -akt

Bedeutungen:

[1] versteinertes Fossil

Herkunft:

Kompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem petre-; zu altgriechisch πέτρος (pétros) → grcStein“, und -fakt, zu lateinisch facere → lamachen[1]

Synonyme:

[1] Versteinerung

Gegenwörter:

[1] Inkluse

Oberbegriffe:

[1] Fossil

Beispiele:

[1] Das ist ein Petrefakt.
[1] In Bad Staffelstein gibt es Petrefakte zu sehen, darunter den größten Fischsaurierschädel Europas.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fossilien
[1] Duden online „Petrefakt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Petrefakt

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1035.