Palustrinsäure

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Palustrinsäure (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen, Beispiele

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Palustrinsäure

Genitiv der Palustrinsäure

Dativ der Palustrinsäure

Akkusativ die Palustrinsäure

Worttrennung:

Pa·lus·trin·säu·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [palʊsˈtʁiːnˌzɔɪ̯ʁə]
Hörbeispiele:
Reime: -iːnzɔɪ̯ʁə

Bedeutungen:

[1] Chemie: organische Säure, die oft in Harzen vorkommt

Oberbegriffe:

[1] Säure, Carbonsäure, Harzsäure

Beispiele:

[1] „Um von Schwankungen im Verhältnis von Lävopimarsäure und Palustrinsäure zu Abietinsäure, das sich in Abhängigkeit von den Harzungsbedingungen, dem Alter der Proben und anderen Faktoren sehr stark ändert, unabhängig zu sein, wurden die Harzsäuremischungen durch Kochen […]“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Harzsäuren
[1] Verzeichnis:Chemie
  1. Chemisch-analytische Untersuchungen an Nadelhölzern, Faruk Üstün. Abgerufen am 20. Oktober 2017.