Opportunist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Opportunist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Opportunist

die Opportunisten

Genitiv des Opportunisten

der Opportunisten

Dativ dem Opportunisten

den Opportunisten

Akkusativ den Opportunisten

die Opportunisten

Worttrennung:

Op·por·tu·nist, Plural: Op·por·tu·nis·ten

Aussprache:

IPA: [ˌɔpɔʁtuˈnɪst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der dem Opportunismus folgt, der sich der jeweiligen Lage anpasst
[2] Medizin: ein Erreger, der nur aufgrund besondere Umstände zu einer Krankheit führt
[3] ein Anlegertyp, der Trends für seine Kapitalanlageentscheidungen nutzt

Herkunft:

vom lateinisch opportunusgünstig, bequem, opportun[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Es ist schwierig, mit Opportunisten zusammenzuarbeiten. Man weiß nie, woran man mit ihnen ist.
[2] Legionella pneumophila zählt zu den Opportunisten, den fakultativ pathogenen Erregern.
[3] Jetzt wo die Märkte sehr sprunghaft sind, ist das Klima günstig für Opportunisten, die sich an technischen Indikatoren orientieren.

Wortbildungen:

opportunistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Opportunist
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Opportunist
[1] canoo.net „Opportunist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOpportunist
[1] The Free Dictionary „Opportunist
[2] [1] flexikon