Ohrinfarkt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ohrinfarkt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Ohrinfarkt

die Ohrinfarkte

Genitiv des Ohrinfarkts
des Ohrinfarktes

der Ohrinfarkte

Dativ dem Ohrinfarkt
dem Ohrinfarkte

den Ohrinfarkten

Akkusativ den Ohrinfarkt

die Ohrinfarkte

Worttrennung:

Ohr·in·farkt, Plural: Ohr·in·fark·te

Aussprache:

IPA: [ˈoːɐ̯ʔɪnˌfaʁkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ohrinfarkt (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, Medizin: plötzlicher, meist einseitiger Verlust des Hörvermögens, der oft einen Tinnitus nach sich zieht

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Ohr und Infarkt

Synonyme:

[1] Hörsturz

Beispiele:

[1] Ein Ohrinfarkt muss ernstgenommen werden, soll es nicht zum dauerhaften Verlust des Hörvermögens kommen.
[1] „Mediziner sprechen von einem Hörsturz oder auch Ohrinfarkt, wenn plötzlich und ohne erkennbare äußere Ursacheeinseitige Hörprobleme – eine sogenannte Innenohrschwerhörigkeit – auftritt, die bis hin zum Hörverlust reichen kann.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hörsturz

Quellen:

  1. Julia Boecker: Wie Watte im Ohr. In: SHZ.de. 18. Februar 2015, abgerufen am 30. Juni 2018.