Ochsenfleisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ochsenfleisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ochsenfleisch

Genitiv des Ochsenfleischs
des Ochsenfleisches

Dativ dem Ochsenfleisch
dem Ochsenfleische

Akkusativ das Ochsenfleisch

Worttrennung:

Och·sen·fleisch, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɔksn̩ˌflaɪ̯ʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ochsenfleisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: das als Nahrungsmittel verwendete Fleisch von Ochsen (kastrierten Rindern)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ochse, Fugenelement -n und Fleisch

Oberbegriffe:

[1] Rindfleisch, Fleisch, Lebensmittel

Beispiele:

[1] Heute steht gekochtes Ochsenfleisch mit Meerrettichsoße auf dem Speiseplan.
[1] „Ochsenfleisch briet an langen Spießen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ochsenfleisch
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ochsenfleisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ochsenfleisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ochsenfleisch
[*] The Free Dictionary „Ochsenfleisch
[1] Duden online „Ochsenfleisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOchsenfleisch

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 100.