Oberleutnant zur See

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberleutnant zur See (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Oberleutnant zur See

die Oberleutnante zur See die Oberleutnants zur See

Genitiv des Oberleutnants zur See

der Oberleutnante zur See der Oberleutnants zur See

Dativ dem Oberleutnant zur See

den Oberleutnante zur See den Oberleutnants zur See

Akkusativ den Oberleutnant zur See

die Oberleutnante zur See die Oberleutnante zur See

Worttrennung:

Ober·leut·nant zur See, Plural 1: Ober·leut·nan·te zur See, Plural 2: Ober·leut·nants zur See

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Marine, ohne Plural: Offiziersdienstgrad zwischen dem Leutnant zur See und dem Kapitänleutnant
[2] Marine: Offizier im Range eines Oberleutnants zur See

Abkürzungen:

[1, 2] OLt zS, OLZs

Herkunft:

Wortverbindung aus den Substantiven Oberleutnant und See mit der Kontraktion zur

Synonyme:

[1, 2] Heer, Luftwaffe: Oberleutnant

Beispiele:

[1] Der Oberleutnant zur See entspricht dem Oberleutnant bei Heer und Luftwaffe.
[2] „Mit diesen Worten denunzierte der frühere I. Wachoffizier von ‚U 154‘, Oberleutnant zur See der Reserve Dr. Ulrich Abel, [...] seinen früheren Kommandanten.“[1]
[2] „Auch eine von Oberleutnant zur See Rosenthal versuchte Landung unmittelbar vor der Helling in einer dunklen Nacht scheiterte an der Wachsamkeit der Belgier.“[2]
[2] „Mittlerweile waren alle Mann auf den Segler übergestiegen, als Oberleutnant zur See von Bruhshöven seine Stimme erhob [...]“[3]
[2] „Letzten Endes wurde entschieden, dass man das angebliche Risiko einging und uns drei (Oberleutnant zur See Rolf Hiller, Leutnant zur See Egon Schwock, und Leutnant zur See Horst Blanke) [...] auf die Krim fahren ließ.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Oberleutnant zur See
[1, 2] canoonet „zur See&service=canooNet&lookup=caseSensitive Oberleutnant zur See

Quellen: