Nylon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nylon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Nylon die Nylons
Genitiv des Nylon
des Nylons
der Nylons
Dativ dem Nylon den Nylons
Akkusativ das Nylon die Nylons

Worttrennung:

Ny·lon, Plural: Ny·lons

Aussprache:

IPA: [ˈnaɪ̯lɔn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nylon (Info)
Reime: -aɪ̯lɔn

Bedeutungen:

[1] ohne Plural, Textilien: glänzende, reißfeste Chemiefaser, die meist zur Herstellung von Textilien verwendet wird
[2] nur im Plural, umgangssprachlich, veraltend: Damenstrumpf aus [1]

Herkunft:

Entlehnung aus dem englischen nylon → en[1]

Synonyme:

[2] Nylonstrümpfe

Oberbegriffe:

[1] Kunstfaser, Chemiefaser, Faser
[2] Strumpf

Beispiele:

[1] Er trägt ein Hemd aus Nylon.
[1] „Man hört das Geräusch des aneinanderreibenden Nylons ihrer Leggings.“[2]
[2] Sie trug Nylons.

Wortbildungen:

[1] Nylonsackerl, Nylonstrumpf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nylon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nylon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNylon
[1] The Free Dictionary „Nylon
[1] wissen.de – Wörterbuch „Nylon
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „nylonr“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Nylon
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Nylon
[1] Duden online „Nylon
[2] Duden online „Nylons
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1222.
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 725.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1222.
  2. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 41. Originalausgabe: Niederländisch 2007.