Neubrandenburg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neubrandenburg (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Neubrandenburg
Genitiv (des Neubrandenburg)
(des Neubrandenburgs)

Neubrandenburgs
Dativ (dem) Neubrandenburg
Akkusativ (das) Neubrandenburg
[1] Wappen von Neubrandenburg

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Neubrandenburg“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Neu·bran·den·burg, kein Plural

Aussprache:

IPA: [nɔɪ̯ˈbʁandn̩ˌbʊʁk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen: NB

Oberbegriffe:

[1] Siedlung, Stadt

Beispiele:

[1] „Die Gründung von Neubrandenburg am 4. Januar 1248 durch Markgraf Johann I. von Brandenburg und die bald nach der Jahrhundertmitte erfolgte Ansiedlung des Franziskanerordens deuten auf eine besondere Bestimmung des Ortes unter den askanischen Markgrafen hin.“[1]
[1] „Nach der Gründung der Stadt blieben die Bürger Neubrandenburgs für knapp sechs Jahre abgabenfrei und hatten verschiedene andere Vergünstigungen.“[1]

Wortbildungen:

Neubrandenburger, Neubrandenburgerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Neubrandenburg
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeubrandenburg

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wikipedia-Artikel „Neubrandenburg