Metalldose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Metalldose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Metalldose die Metalldosen
Genitiv der Metalldose der Metalldosen
Dativ der Metalldose den Metalldosen
Akkusativ die Metalldose die Metalldosen

Worttrennung:

Me·tall·do·se, Plural: Me·tall·do·sen

Aussprache:

IPA: [meˈtalˌdoːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Metalldose (Info)

Bedeutungen:

[1] aus Metall gefertigte Dose

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Metall und Dose

Oberbegriffe:

[1] Dose

Unterbegriffe:

[1] Aludose, Aluminiumdose, Blechdose

Beispiele:

[1] „Keller öffnet eine silberne Metalldose, darin liegt sein Tabak. Er dreht filterlos.“[1]
[1] „Der eine aß etwas aus einer Metalldose, das tropfte, der andere glotzte apathisch in das Licht seines Displays.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Metalldose
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Metalldose
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMetalldose
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Metalldose

Quellen:

  1. Feindbild Hartz IV. Abgerufen am 29. April 2020.
  2. Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet. Alle Toten fliegen hoch. Teil 5. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020, ISBN 978-3-462-00024-5, Seite 41.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: tadellosem