Magnetismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Magnetismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Magnetismus

Genitiv des Magnetismus

Dativ dem Magnetismus

Akkusativ den Magnetismus

Worttrennung:
Ma·g·ne·tis·mus, kein Plural

Aussprache:
IPA: [maɡneˈtɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Magnetismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:
[1] Physik: Gesamtheit der magnetischen Erscheinungen, ein fundamentales physikalisches Phänomen

Herkunft:
Ableitung vom Substantiv Magnet mit dem Derivatem -ismus

Unterbegriffe:
[1] Antiferromagnetismus, Diamagnetismus, Elektromagnetismus, Ferromagnetismus, Gyromagnetismus, Paramagnetismus

Beispiele:
[1] Der Magnetismus des Materials ist stabil. (Internet-Beleg)
[1] „Dazu brauchte man keinen Magnetismus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Magnetismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magnetismus
[1] canoonet „Magnetismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMagnetismus
[1] The Free Dictionary „Magnetismus

Quellen:

  1. Robert Baur: Blutmai. Roman. Gmeiner, Meßkirch 2018, ISBN 978-3-8392-2290-4, Seite 20.