Lugdunum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lugdunum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Lugdunum
Genitiv (des Lugdunum)
(des Lugdunums)

Lugdunums
Dativ (dem) Lugdunum
Akkusativ (das) Lugdunum

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Lugdunum“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Lug·du·num, kein Plural

Aussprache:

IPA: [lʊkˈduːnʊm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] lateinischer Name der Stadt Lyon

Beispiele:

[1] Lugdunum lag in Gallien.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lugdunum

Lugdunum (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Lugdunum
Genitiv Lugduni
Dativ Lugduno
Akkusativ Lugdunum
Vokativ Lugdunum
Ablativ Lugduno
[1] Die Basilika Notre Dame de Fourviere am Ufer der Rhone in Lyon

Worttrennung:

Lug·du·num, kein Plural

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Geografie, Geschichte: die heutige Stadt Lyon

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Für [1] siehe Übersetzungen zu Lyon

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Lugdunum
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „Lugdunum“ (Zeno.org)
[1] Georg Theodor Graesse: Orbis latinus oder Verzeichniss der lateinischen Benennungen der bekanntesten Städte etc., Meere, Seen, Berge und Flüsse in allen Theilen der Erde nebst einem deutsch-lateinischen Register derselben Ein Supplement zu jedem lateinischen und geographischen Wörterbuche von J.G. Th. Graesse, Dresden 1861 (Verlag Schönfeld), Seite 127

Ähnliche Wörter:

Londonium