Longitudinalwelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Longitudinalwelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Longitudinalwelle

die Longitudinalwellen

Genitiv der Longitudinalwelle

der Longitudinalwellen

Dativ der Longitudinalwelle

den Longitudinalwellen

Akkusativ die Longitudinalwelle

die Longitudinalwellen

[1] Ebener Longitudinalwellenzug
[1] Zylinderlongitudinalwellenzug oder Kugelwelle

Worttrennung:
Lon·gi·tu·di·nal·wel·le, Plural: Lon·gi·tu·di·nal·wel·len

Aussprache:
IPA: [lɔŋɡitudiˈnaːlvɛlə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlvɛlə

Bedeutungen:
[1] Physik: Welle, bei der die Moleküle in der gleichen Richtung schwingen, in die sich die Welle ausbreitet

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adjektiv longitudinal und dem Substantiv Welle

Synonyme:
[1] Längswelle

Gegenwörter:
[1] Querwelle, Transversalwelle

Oberbegriffe:
[1] Welle

Unterbegriffe:
[1] Schallwelle

Beispiele:
[1] „Schallwellen sind Longitudinalwellen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Longitudinalwelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Longitudinalwelle
[*] canoonet „Longitudinalwelle

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Longitudinalwelle