Löschpapier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Löschpapier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Löschpapier

die Löschpapiere

Genitiv des Löschpapieres
des Löschpapiers

der Löschpapiere

Dativ dem Löschpapier
dem Löschpapiere

den Löschpapieren

Akkusativ das Löschpapier

die Löschpapiere

Worttrennung:
Lösch·pa·pier, Plural: Lösch·pa·pie·re

Aussprache:
IPA: [ˈlœʃpaˌpiːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Löschpapier (Info)

Bedeutungen:
[1] ungeleimtes Papier zum Aufsaugen überschüssiger Tinte oder anderer Flüssigkeiten

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Verb löschen und dem Substantiv Papier

Synonyme:
[1] Löschblatt, Fließblatt, Fließpapier

Oberbegriffe:
[1] Papier

Beispiele:
[1] Die Schüler beschrieben ihre Hefte mit dicker Tinte und trockneten die Seiten mit Löschpapier.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Löschpapier
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Löschpapier
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Löschpapier
[*] canoonet „Löschpapier
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLöschpapier
[1] The Free Dictionary „Löschpapier
[1] Duden online „Löschpapier