Kuhdorf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kuhdorf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kuhdorf

die Kuhdörfer

Genitiv des Kuhdorfes
des Kuhdorfs

der Kuhdörfer

Dativ dem Kuhdorf
dem Kuhdorfe

den Kuhdörfern

Akkusativ das Kuhdorf

die Kuhdörfer

Worttrennung:

Kuh·dorf, Plural: Kuh·dör·fer

Aussprache:

IPA: [ˈkuːˌdɔʁf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] abwertend für: kleiner, abgelegener, unbedeutender, (meist nur landwirtschaftlich geprägter) Ort, in dem nichts los ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kuh und Dorf

Synonyme:

[1] Kuhkaff

Beispiele:

[1] Er wohnt in einem Kuhdorf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kuhdorf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKuhdorf
[1] The Free Dictionary „Kuhdorf