Kolumbianerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kolumbianerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kolumbianerin

die Kolumbianerinnen

Genitiv der Kolumbianerin

der Kolumbianerinnen

Dativ der Kolumbianerin

den Kolumbianerinnen

Akkusativ die Kolumbianerin

die Kolumbianerinnen

Worttrennung:
Ko·lum·bi·a·ne·rin, Plural: Ko·lum·bi·a·ne·rin·nen

Aussprache:
IPA: [kolʊmˈbi̯aːnəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kolumbianerin (Info)
Reime: -aːnəʁɪn

Bedeutungen:
[1] Bürgerin von Kolumbien

Herkunft:
aus dem Substantiv Kolumbianer mit dem Suffix -in

Männliche Wortformen:
[1] Kolumbianer

Oberbegriffe:
[1] Südamerikanerin, Lateinamerikanerin, Amerikanerin

Beispiele:
[1] Christiana reiste ein Jahr lang mit einer Kolumbianerin durch Indonesien.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Auswärtiges Amt: „Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland
[*] canoonet „Kolumbianerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKolumbianerin