Kollektion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kollektion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kollektion

die Kollektionen

Genitiv der Kollektion

der Kollektionen

Dativ der Kollektion

den Kollektionen

Akkusativ die Kollektion

die Kollektionen

Worttrennung:

Kol·lek·ti·on, Plural: Kol·lek·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [kɔlɛkˈʦi̯oːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Zusammenstellung/ein Sortiment an Waren
[2] Zusammenstellung von Gegenständen, die jemand aufgrund einer Leidenschaft/eines Hobbys sammelt

Herkunft:

aus dem gleichbedeutend französischen collection → fr entlehnt, welches auf das lateinische collectio → la (für „das Aufsammeln“) zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Angebot, Sortiment
[2] Sammlung

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Auswahl, Zusammenstellung

Unterbegriffe:

[1] Modekollektion, Musterkollektion
[1] Frühjahrskollektion, Frühlingskollektion, Sommerkollektion, Herbstkollektion, Winterkollektion

Beispiele:

[1] „Ivanca trug auf der Bühne ein roséfarbenes Kleid aus ihrer eigenen Kollektion.[2]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kollektion
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kollektion
[1] canoo.net „Kollektion
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kollektion
[1, 2] The Free Dictionary „Kollektion
[1, 2] Duden online „Kollektion
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKollektion
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kollektion
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Kollektion“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Kollektion
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kollektion

Quellen:

  1. Duden online „Kollektion“, 2017
  2. Kerstin Kohlenberg: Miss America. In: Die Zeit. Nummer 17, 20. April 2017, ISSN 0044-2070, Seite 2.