Klistier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klistier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Klistier die Klistiere
Genitiv des Klistiers der Klistiere
Dativ dem Klistier den Klistieren
Akkusativ das Klistier die Klistiere

Worttrennung:

Klis·tier, Plural: Klis·tie·re

Aussprache:

IPA: [klɪsˈtiːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -iːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Medizin: Einführung einer Flüssigkeit durch den After in den Dickdarm als Darmspülung oder als künstliche Ernährung

Herkunft:

von spätlateinisch clysterium → la und dies von altgriechisch κλυστήριον (klysterion) → grc[1]

Synonyme:

[1] Einlauf, Irrigation, veraltet: Darmbad, Einspritzung, Lavement

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemandem ein Klistier geben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Klistier
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klistier
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKlistier
[1] The Free Dictionary „Klistier
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Klistier
[*] canoo.net „Klistier
[1] Duden online „Klistier

Quellen:

  1. nach: Wissenschaftlicher Rat und Mitarbeiter der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch [Elektronische Ressource]. 6. (P4.1) Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 2007, ISBN 3-411-06438-2, Eintrag „Klistier“