Kischinau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kischinau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Kischinau
Genitiv (des Kischinau)
(des Kischinaus)

Kischinaus
Dativ (dem) Kischinau
Akkusativ (das) Kischinau

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Kischinau“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:

Chișinău (mit nur unwesentlich abweichender Aussprache)

Worttrennung:

Ki·schi·nau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌkɪʃiˈnaʊ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -aʊ̯

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt von Moldau (Moldawien)

Oberbegriffe:

[1] Metropole, Großstadt, Hauptstadt, Stadt

Beispiele:

[1] Kischinau hat ein kontinentales Klima.
[1] das Kischinau der 90er Jahre

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] nach Kischinau, in Kischinau, aus Kischinau

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kischinau

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kaschau