Ken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ken (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ken

die Ken

Genitiv des Ken

der Ken

Dativ dem Ken

den Ken

Akkusativ das Ken

die Ken

Worttrennung:

Ken, Plural: Ken

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine von 43 Präfekturen Japans, das insgesamt in 47 Verwaltungsbezirke geteilt ist

Herkunft:

Entlehnung aus dem japanischen  (けん, ken) → ja[1]

Oberbegriffe:

[1] Präfektur

Beispiele:

[1] Nur die vier Präfekturen Tokio, Hokkaido, Osaka und Kioto werden nicht als Ken bezeichnet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Präfektur (Japan)
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Ken“ (Wörterbuchnetz), „Ken“ (Zeno.org)
[1] canoonet „Ken
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ken
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ken“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Ken
[1] Duden online „Ken
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 536.

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 536.

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ken

die Ken

Genitiv des Ken

der Ken

Dativ dem Ken

den Ken

Akkusativ das Ken

die Ken

[1] Das Kanji für „ken“

Worttrennung:

Ken, Plural: Ken

Aussprache:

IPA: [kɛn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] japanisches Längenmaß zu sechs Shaku, 1891 auf 1,81 m festgelegt

Herkunft:

japanisch: (けん)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Klafter, Yard

Beispiele:

[1] Der Stiel ist ein Ken lang.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Shakkanhō#Länge
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Ken“ (Wörterbuchnetz), „Ken“ (Zeno.org)

Ken (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular

Plural

the Ken

the (the Kens)

Worttrennung:

Ken, Plural: selten: Kens

Aussprache:

IPA: [kɛn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] englischer männlicher Vorname

Herkunft:

Kurzform von Kenneth

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Ken Doherty

Beispiele:

[1] Hi, Ken! (Hallo, Ken!)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Barbie
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Ken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: can, ken, KEN, Kendo, kennen