Kasusrektion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kasusrektion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kasusrektion

die Kasusrektionen

Genitiv der Kasusrektion

der Kasusrektionen

Dativ der Kasusrektion

den Kasusrektionen

Akkusativ die Kasusrektion

die Kasusrektionen

Worttrennung:

Ka·sus·rek·ti·on, Plural: Ka·sus·rek·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈkaːzʊsʁɛkˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Kasusbestimmung eines Satzgliedes durch ein Verb, eine Präposition oder andere Wortarten

Herkunft:

Determinativkompositum aus Kasus und Rektion

Synonyme:

[1] Kasusforderung, Kasusbestimmung, Rektion

Oberbegriffe:

[1] Syntax, Grammatik

Beispiele:

[1] Kasusrektion liegt z.B. bei der Präposition für vor, die den Akkusativ fordert, "regiert".

Wortbildungen:

[1] Kasusforderung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Liste der Präpositionen im Neugriechischen#Einfache Präpositionen
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Rektion“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7 führt Kasusrektion als alternative Bezeichnung für Rektion an.