Kapillare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kapillare (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kapillare die Kapillaren
Genitiv der Kapillare der Kapillaren
Dativ der Kapillare den Kapillaren
Akkusativ die Kapillare die Kapillaren

Worttrennung:

Ka·pil·la·re, Plural: Ka·pil·la·ren

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] das kleinste aller Blutgefäße
[2] Physik: kleines, enges Rohr

Herkunft:

Entlehnt aus lateinisch capillaris → la „in der Art eines Haares“, dieses wurde gebildet zu lateinisch capillus → la „Haar“, eventuell abgeleitet von lateinisch caput → laKopf[1]

Synonyme:

[1] Haargefäß, Kapillargefäß
[2] Haarröhrchen

Oberbegriffe:

[1] Blutgefäß
[2] Rohr, Röhrchen

Beispiele:

[1] Die Kapillaren verbinden die Arterien und Venen miteinander.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kapillare
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kapillare
[*] canoo.net „Kapillare
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKapillare
[1] The Free Dictionary „Kapillare
[1, 2] Duden online „Kapillare
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Kapillare
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Kapillare“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Kapillaren (Anatomie)
[2] wissen.de – Lexikon „Kapillaren (Technik
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „Kapillare
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kapillare
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kapillare

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Kapillare“ auf wissen.de