KW-Empfänger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

KW-Empfänger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der KW-Empfänger

die KW-Empfänger

Genitiv des KW-Empfängers

der KW-Empfänger

Dativ dem KW-Empfänger

den KW-Empfängern

Akkusativ den KW-Empfänger

die KW-Empfänger

Worttrennung:

KW-Emp·fän·ger, Plural: KW-Emp·fän·ger

Aussprache:

IPA: [kaˈveːʔɛmˌp͡fɛŋɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild KW-Empfänger (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: elektronisches Gerät, das auf Kurzwelle gesendete Signale empfangen und verarbeiten kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Kurzwort KW und dem Substantiv Empfänger

Synonyme:

[1] Kurzwellenempfänger, Kurzwellenrundfunkempfänger, Weltempfänger

Gegenwörter:

[1] Kurzwellensender

Oberbegriffe:

[1] Empfänger

Beispiele:

[1] „Die Schuld daran geben sie der Propaganda, den KW-Empfängern.“[1]
[1] „Einen eigenen KW-Empfänger benötigen Sie hierzu nicht!“[2]
[1] „Damals war mir noch nicht bekannt, daß die sowjetischen Genossen Lysenko, Drapkin und Schelsnjak 1943 selbst einen KW-Empfänger bauten und sehr gut verstanden, diesen zu tarnen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „KW-Empfänger

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 173.
  2. Amateurfunk auf Kurzwelle live hören Aufgerufen am 9.5.2018.
  3. Reinhold Lochmann: Signale aus dem Todeslager Aufgerufen am 9.5.2018.