Heuschober

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heuschober (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Heuschober

die Heuschober

Genitiv des Heuschobers

der Heuschober

Dativ dem Heuschober

den Heuschobern

Akkusativ den Heuschober

die Heuschober

[1] Heuschober
[2] Heuschober in Südtirol

Worttrennung:
Heu·scho·ber, Plural: Heu·scho·ber

Aussprache:
IPA: [hɔɪ̯ʃoːbɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heuschober (Info)

Bedeutungen:
[1] ein auf Feldern zu begegnender aufgeschichteter Heuhaufen
[2] ein auf dem Feld aufgerichtetes einfaches Gebäude zur Lagerung des Heus

Herkunft:
Kompositum aus Heu und Schober

Synonyme:
[1] Schober, Heuhaufen, Strohhaufen, Feim, Feimen, Dieme, Diemen

Oberbegriffe:
[1] Schober

Beispiele:
[1] Auf dem Feld waren zahlreiche Heuschober zu sehen.
[2] Er verbrachte die Nacht in einem Heuschober.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Heuschober
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Heuschober
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heuschober
[2] canoonet „Heuschober
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeuschober
[2] The Free Dictionary „Heuschober
[1, 2] Duden online „Heuschober