Henotheismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Henotheismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Henotheismus

Genitiv des Henotheismus

Dativ dem Henotheismus

Akkusativ den Henotheismus

Worttrennung:

He·no·the·is·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [henoteˈɪsmʊs], [henoteˈʔɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Henotheismus (Info)
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Religion: Glaube an einen höchsten Gott, wobei jedoch die Verehrung anderer, untergeordneter Götter nicht prinzipiell ausgeschlossen ist

Herkunft:

zugrunde liegen griechisch: εἷς (heis), Genitiv: ἑνός (henos) = "ein" und θεός (theos) = "Gott"[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Monolatrie

Gegenwörter:

[1] Monotheismus, Polytheismus

Oberbegriffe:

[1] Theismus

Beispiele:

[1] Vorübergehende Verehrung eines einzigen Gottes ist dann Henotheismus, wenn die Existenz anderer Götter nicht verneint wird.

Wortbildungen:

henotheistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Henotheismus
[1] Duden online „Henotheismus