Grafschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grafschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Grafschaft

die Grafschaften

Genitiv der Grafschaft

der Grafschaften

Dativ der Grafschaft

den Grafschaften

Akkusativ die Grafschaft

die Grafschaften

Worttrennung:
Graf·schaft, Plural: Graf·schaf·ten

Aussprache:
IPA: [ˈɡʁaːfʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grafschaft (Info)

Bedeutungen:
[1] einem Grafen unterstehendes Land
[2] kurz für die Grafschaft Bentheim an der niedersächsisch-niederländischen Grenze

Abkürzungen:
[1] Gfsch., Gft.

Herkunft:
Ableitung zu Graf mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft

Gegenwörter:
[1] Herzogtum, Fürstentum, Königreich

Beispiele:
[1] Die ganze Grafschaft war auf den Beinen, als die Gräfin heiratete.
[2] Ich komme aus der Grafschaft.

Wortbildungen:
Grafschafter, Grafschafterin, grafschaftlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Grafschaft
[2] Wikipedia-Artikel „Landkreis Grafschaft Bentheim
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „grafschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grafschaft
[*] canoonet.eu „Grafschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGrafschaft