Giftpflanze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Giftpflanze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Giftpflanze

die Giftpflanzen

Genitiv der Giftpflanze

der Giftpflanzen

Dativ der Giftpflanze

den Giftpflanzen

Akkusativ die Giftpflanze

die Giftpflanzen

[1] Eine Giftpflanze (gefleckter Schierling)

Worttrennung:

Gift·pflan·ze, Plural: Gift·pflan·zen

Aussprache:

IPA: [ˈɡɪftˌp͡flant͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Giftpflanze (Info), Lautsprecherbild Giftpflanze (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Pflanze, in der giftige Stoffe (Toxine), in starker Konzentration, enthalten sind

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Gift (mittelhochdeutsch), (althochdeutsch) gift = Geben, Übergabe und Pflanze (mittelhochdeutsch) pflanze (althochdeutsch) pflanza aus dem lateinischen planta = Setzling

Gegenwörter:

[1] Heilpflanze

Oberbegriffe:

[1] Pflanze, Kraut

Beispiele:

[1] Giftpflanzen können bei Menschen und Tieren tödlich wirken.
[1] „Sie zeigten mir die Giftpflanzen und erzählten von den Käfern, die sie zerstießen und auf ihre Pfeilspitzen auftrugen, um daraus tödliche Waffen zu machen, und auch von den Blättern, mit denen sie Bauchschmerzen linderten, den Zweigen, mit denen sie Wunden reinigten oder die gegen Hautausschläge wirkten.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Giftpflanze meiden


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Giftpflanze
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Giftpflanze
[1] canoo.net „Giftpflanze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGiftpflanze

Quellen:

  1. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 17. Originalausgabe: Englisch 2013.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Pflanzengift