Gewerk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gewerk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gewerk

die Gewerke

Genitiv des Gewerkes
des Gewerks

der Gewerke

Dativ dem Gewerk
dem Gewerke

den Gewerken

Akkusativ das Gewerk

die Gewerke

Worttrennung:

Ge·werk, Plural: Ge·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ɡəˈvɛʁk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gewerk (Info)
Reime: -ɛʁk

Bedeutungen:

[1] veraltet: Handwerk, Beruf(sstand), heute nur noch in Zusammensetzungen
[2] einzelne an einem Projekt getätigte Leistung von Handwerksberufen

Herkunft:

[1] von werken

Synonyme:

[1] Beruf, Berufsstand, Handwerk

Unterbegriffe:

[1] Bauhauptgewerk, Baunebengewerk, Hauptgewerk, Lüftungsgewerk, Nebengewerk

Beispiele:

[1]
[2] Bei einer Filmproduktion werden die einzelnen Gewerke mit einer schriftlichen Disposition koordiniert.

Wortbildungen:

[1] Gewerkschaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Gewerk
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gewerk
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gewerk
[1, 2] Goethe-Wörterbuch „Gewerk
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gewerk
[*] canoonet „Gewerk
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGewerk

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gewehr