Geschäftsmann

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschäftsmann (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Geschäftsmann die Geschäftsleute die Geschäftsmänner
Genitiv des Geschäftsmannes
des Geschäftsmanns
der Geschäftsleute der Geschäftsmänner
Dativ dem Geschäftsmann
dem Geschäftsmanne
den Geschäftsleuten den Geschäftsmännern
Akkusativ den Geschäftsmann die Geschäftsleute die Geschäftsmänner

Worttrennung:

Ge·schäfts·mann, Plural 1: Ge·schäfts·leu·te, Plural 2: Ge·schäfts·män·ner

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɛfʦˌman]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Person, die ein kommerzielles Geschäft (Unternehmen) leitet oder Geschäfte tätigt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Geschäft und Mann sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Unternehmer, Kaufmann

Weibliche Wortformen:

[1] Geschäftsfrau

Beispiele:

[1] Er gab seinen Beruf vage als Geschäftsmann an.
[1] „Großvater ist Geschäftsmann und weiß, was der Vater will.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschäftsmann
[*] canoo.net „Geschäftsmann
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGeschäftsmann
[1] The Free Dictionary „Geschäftsmann
[1] Duden online „Geschäftsmann

Quellen:

  1. Erwin Strittmatter: Der Laden. Roman. 1. Auflage. Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1983, Seite 23.