Germ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Germ (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, f[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Germ die Germ

Genitiv des Germs der Germ

Dativ dem Germ der Germ

Akkusativ den Germ die Germ

Worttrennung:

Germ, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɡɛʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Germ (Info)
Reime: -ɛʁm

Bedeutungen:

[1] Hefe, in Bayern und Österreich
[2] Kultur einer Hefe im frischen oder getrockneten Zustand

Synonyme:

[1] Hefe
[2?] Hefepilz

Oberbegriffe:

[1] Pilz, Lebewesen
[1] Kultur, Nahrungsmittel, Lebensmittel, Backtriebmittel

Unterbegriffe:

[1] Backgerm

Beispiele:

[1] Der Germ braucht Wärme, um den Teig zum Gehen zu bringen.
[1] Im Burgenland sagt man ›die‹ Germ.
[2]

Wortbildungen:

Germteig, Germknödel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Germ
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Germ
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Germ
[1] Duden online „Germ
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGerm
[1] The Free Dictionary „Germ